Einladung zum Werkstattgespräch „Die ersten 100 Tage als Führungskraft“ am 05.06.2014

Der Referent und Moderator:

Herr Martin Müller

Diplom Pädagoge (univ.), ehe. Sozialamtsleiter, Coach, Mediator und selbständiger Unternehmer. Darüber hinaus ist Herr Müller beim Städtetag zuständiger Berater für bürgerschaftliches Engagement, Bürgerbeteiligung und Inklusion.

 Veranstaltung:

Wir werden einen spannenden Abend verbringen, bei dem „Know How“ – rund um das Thema Führung – vermittelt wird. Darüber hinaus haben wir die Gelegenheit, Aspekte dazu in lockerem Dialog miteinander gemeinsam in einem „Werkstattgespräch“ zu erarbeiten.

Dabei wird unser Fokus auf die ersten 100 Tage als Führungskraft gelegt. Denn frischgebackene Führungskräfte können eine Menge falsch machen, da neben Persönlichkeitseigenschaften auch zum Beispiel der Einsatz von Führungstechniken, strategische Überlegungen und die sozialen Beziehungen eine entscheidende Bedeutung für eine erfolgreiche Führung haben.

Deshalb wird vor allem auch der Input des Referenten nicht zu kurz kommen, der die Knackpunkte und Fallstricke kennt und uns wertvolle Tipps geben kann.

Und der Abend ist eine schöne Gelegenheit für ein Wiedersehen, der das Nützliche mit dem Angenehmen verbindet! Für einen Imbiss und Getränke ist gesorgt.

Wann:           Donnerstag, 5. Juni 2014, von 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Ausklang auf der Terrasse über den Dächern von Stuttgart!

 Wo:                Königstraße 2 in Stuttgart – in den Räumen des Städtetages

(Eingang neben dem dm-Markt)

 Anmeldung:

Bitte bis zum 25.05.2014 bei der Abstimmung mitmachen – die Teilnahme wird namentlich registriert. Eine Namensliste der angemeldeten wird mit einer kurzen Angabe über die berufliche Tätigkeit an den Dozenten weitergeleitet.

ACHTUNG: Die Anzahl der Plätze ist auf 20 begrenzt! Anmeldeschluss ist der 31.Mai 2014.

[yop_poll id=“3″]

08. Mai 2014 von Martina Klose
Kategorien: Veranstaltungen | Schlagwörter: , , | Kommentare deaktiviert für Einladung zum Werkstattgespräch „Die ersten 100 Tage als Führungskraft“ am 05.06.2014